Spendenevent „Mut & Vertrauen“ 26.05.2024

Auch im Frühjahr findet wieder ein Spenden-Event als Kooperationsveranstaltung von Canis Specialis, Emma Hundetraining und FoxDogs Hundepsychologie statt. Anja und Frank von PackDogsNRW sind so lieb uns hierzu ihre Wiese zur Verfügung zu stellen.

Diesmal geht es – passend zu einer Tierarztpraxis – um das Thema:

Mut & Vertrauen

Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Hund basiert auf Verständnis, Respekt und dem Mut zu Vertrauen.

Gemeinsame Erlebnisse, wie zum Beispiel sportliche Aktivitäten können das Band zwischen Dir und Deinem Hund dabei enorm stärken

Bei diesem Frühlings-Spenden-Event zu Gunsten der Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG möchten wir Euch mit ungewöhnlichen, herausfordernden aber auch Spaß bringenden Stationen die Möglichkeit geben noch stärker mit Eurem Hund zusammen zu wachsen.

Unser abwechslungsreicher Parcours wird Dir und Deinem Hund an den verschiedenen Stationen einiges an Mut, Konzentration aber auch Geduld abverlangen. Alle Stationen sollen dabei gemeinsam, ohne Zwang und im jeweils eigenen Tempo erlebt werden. Denn der Fokus liegt immer darauf gemeinsam mutig zu sein und sich zu vertrauen. Dabei muss nicht nur Dein Hund Dir vertrauen und sich auf Dich verlassen können, sondern auch Du Deinem Hund etwas zutrauen und ihm den Freiraum und die Zeit geben Dinge zu schaffen.

Es geht dabei nie um Schnelligkeit, nicht um Erfolg, nicht um Wettbewerb oder Konkurrenz, sondern nur darum gemeinsam etwas außergewöhnliches zu Erleben.

Die Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG (haftungsbeschränkt) wurde Ende 2021 von Tierärztin Dr. med. vet. Katrin Wontorra gegründet, ist gemeinnützig und mildtätig und hat sich als oberstes Ziel die Förderung des Tierwohls sowie der Tiergesundheit von Tieren armer Menschen in Deutschland im Sinne des § 53 AO gesetzt.

Die Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG sammelt Spenden und verteilt diese auf ihre einzelnen, von Frau Dr. Wontorra und ihrem Team ins Leben gerufenen, sozialen Projekte, durch die den bedürftigen Menschen und ihren Tieren geholfen wird:
Im Zentrum für Tier und Mensch in Mettmann erhalten die kranken Tiere von bedürftigen Menschen eine kostenfreie tiermedizinische Versorgung.

In Angliederung an das Zentrum für Tier und Mensch entstand die Tiertafel Mettmann: Hier werden die Zentrumskunden sowie bedürftige Tierhalter aus Mettmann, Heiligenhaus, Velbert, Erkrath und Wülfrath mit Futter für ihre Tiere versorgt.

Weitere Projekte sind in der Entstehung und Planung, und gemeinsam mit einem wachsenden Kreis von freiwilligen Spendenmitgliedern und Unterstützenden steht die Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG für mehr Tier- & Menschenwohl!

Ort: PackdogsNRW
Wann: Sonntag 26.05.23 um 10:00Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: Mindestspende 25,-€ pro Hund-Mensch-Team
(alle Spenden gehen zu 100% an die Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG)

Anmeldung: per E-Mail unter canisspecialis@vodafone.de oder per WhatsApp +49 173 6273589